Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Heidenheim: Rauch im Treppenhaus – Ermittlungen wegen Brandstiftung

Eine Bewohnerin teilte am heutigen Samstag, 20.03.2021, gegen 01.45 Uhr der Rettungsleitstelle mit, dass das komplette Treppenhaus in einem Gebäude der Altenheimstraße verraucht sei.
Die Rettungskräfte rückten mit starken Kräften an. Im Eingangsbereich des Gebäudes konnten durch die Polizei mehrere Brandherde festgestellt werden. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr schnell gelöscht. Von den Bewohnern und den Rettungskräften wurde niemand verletzt. Die Ermittler gehen von einer Brandstiftung aus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

Die Polizei ermittelt und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer: 07321/322432 entgegen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.