Landkreis HeidenheimTOP-Nachrichten

Heidenheim: Unbekannte entwenden Aluräder

Gleich zwei Sätze Autoräder entwendeten Unbekannte, in Heidenheim, in der Nacht von Freitag auf Samstag.
Die Täter drangen über ein Loch im Zaun in das Gelände eines Autohauses in der Steinheimer Straße ein. Dort stellten sie zwei Pkw auf Holzblöcke und montierten die 19 Zoll-Alufelgen ab. Auf den Y-Speichen-Felgen waren Sommerreifen der Größe 255/45 aufgezogen.

Mit den acht Rädern im Wert von ca. 9.000 Euro flüchteten die Täter unerkannt. Zum Glück blieben die aufgebockten Pkw unbeschädigt. Das Polizeirevier Heidenheim bittet Zeugen des Diebstahls sich unter der Telefonnummer 07321/322-0 zu melden.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.