Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Nattheim: Unfall unter Alkohol verursacht?

Am gestrigen Mittwoch, den 03.02.2021, entdeckten Polizisten ein verunfalltes Auto bei Nattheim.
Eine Polizeistreife sah den Mitsubishi an der Nattheimer Straße stehen. An einem Waldweg war das Auto abgestellt. Das Auto war nicht verschlossen und die Polizisten entdeckten zahlreiche leere Bierdosen im Innenraum. Der Mitsubishi hatte zahlreiche frische Unfallspuren und war nicht mehr fahrbereit. Auf der Straße entdeckten die Beamten weitere Spuren, die auf den Unfall hindeuteten. Eine Polizeistreife fuhr die Anschrift des Fahrzeughalters an. Dort trafen sie auch den vermeintlichen Fahrer, einen 26-Jährigen, an. Der soll den Unfall gegen 22.30 Uhr verursacht haben. Der Mann stand deutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Er musste eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.