Landkreis LindauRegionalnachrichten

Hergatz/B12: Bei Schneeglätte gegen Hauswand geschleudert

Zwei Personen wurden am 06.04.2021 nach einem Verkehrsunfall bei Hergatz in ein Krankenhaus gebracht.
Am späten gestrigen Abend kam ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit und Schneeglätte im Ortsteil Wohmbrechts auf der B12 in Fahrtrichtung Isny von der Fahrbahn ab. Er prallte rechts neben der Fahrbahn auf ein geparktes Auto und schleuderte anschließend gegen eine Hauswand. Der verunfallte Mercedes erlitt hierbei einen Totalschaden, während an der Hauswand Risse entstanden. Ein größerer Schaden und somit auch schwerere Verletzungen der Insassen wurden glücklicherweise durch einen Metallpoller verhindert, der den Aufprall vor der Hauswand abmilderte. Trotzdem wurden der Fahrer und sein Beifahrer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.