Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Altenstadt: Auf spiegelglatter Fahrbahn gegen Baum geprallt

Einem jungen Autofahrer wurde am 20.01.2018 bei Altenstadt die glatte Fahrbahn zum Verhängnis, was in einem Verkehrsunfall endete.
Am frühen Samstagmorgen, gegen 02.00 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der St2031 von Altenstadt in Richtung Illertissen. Auf Höhe von Herrenstetten kam der junge Fahrer aufgrund des extrem glatten Straßenzustandes infolge von überfrierender Nässe nach rechts von der Straße und prallte gegen einen dortigen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw wieder nach links geschleudert und kam dann linksseitig über der Straße auf dem Dach im Straßengraben zum Liegen.

Ersthelfer konnten den Mann gleich aus dem Pkw befreien. Er wurde zur weiteren Abklärung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Weißenhorn gefahren. Augenscheinlich war der Mann jedoch nur leicht verletzt.

Am Pkw Opel entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 8000 Euro. Weiter wurde ein Baum am Straßenrand beschädigt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.