Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Bellenberg: Kradfahrer ohne Führerschein unter Drogeneinfluss

Am Freitag, 04.10.2019, gegen 07.35 Uhr, wurde ein 32-jähriger Mann mit seinem Kleinkraftrad in Bellenberg, in der Auer Straße, zur Verkehrskontrolle angehalten.
Auf Vorhalt konnte er seine Fahrerlaubnis mindestens der Klasse M nicht vorweisen. Angeblich hatte er diese zu Hause vergessen. Zudem zeigte er drogentypische Ausfallserscheinungen. Diese bestätigten sich bei einem Drogentest. Zudem stellte sich heraus, dass seine Fahrerlaubnis behördlich entzogen war. Er war lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung. Die Fahrt wurde beendet. Den Mann erwartet eine ganze Reihe von Anzeigen, wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen die Fahrzeugzulassungsverordnung, Kraftfahrzeugsteuergesetz und Fahren unter Drogeneinfluss.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.