Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Elchingen/A8: Betonplatte fällt von Lkw – 6 Fahrzeuge beschädigt

Heute Morgen, 14.01.2021, gegen 05.20 Uhr, dürfte von einem Lkw eine Betonplatte gefallen sein, welche durch den Aufprall auf die Fahrbahn in mehrere Brocken zerfallen war.
Die Betonbrocken verteilten sich über die gesamte Fahrbahn in Fahrtrichtung München. Sechs nachfolgende Autofahrer konnten nicht mehr ausweichen bzw. anhalten und fuhren über die bis zu 30 x 40 cm großen Bruchstücke. Zwei Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg vorläufig mit rund 10.000 Euro an. Für die Aufräum- und Reinigungsarbeiten sorgten die Feuerwehr Oberelchingen und die Autobahnmeisterei Dornstadt.

Für die Reinigung der Fahrbahn und Aufräumungsarbeiten musste die A 8 bei Oberelchingen für etwa 1,5 Stunden gesperrt werden. Der Verkehr staute sich in Richtung München zurück. Ab 07.45 Uhr war der Streckenabschnitt wieder frei und ungestört befahrbar.

Über den Verursacher ist bisher nichts bekannt. Hinweise bitte an die Autobahnpolizei in Günzburg unter der Rufnummer 08221/919-311.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.