Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Elchingen/A8: Im Starkregen mehrfach gegen Lkw und Leitplanken geprallt

Beim Autobahnkreuz Ulm/Elchingen kam es am Donnerstagabend, 30.06.2022, zu einem Verkehrsunfall als es stark regnete.
Ein 40-Jähriger hatte dabei seine Fahrgeschwindigkeit offensichtlich nicht den herrschenden Wetter- und Fahrbahnbedingungen angepasst. Er war kurz vor dem Elchinger Kreuz in Fahrtrichtung München ins Schleudern geraten. Der Wagen krachte dabei mehrfach gegen einen Sattelzug und die dortigen Leitplanken. Die beiden Insassen des Autos wurden mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und untersucht. Sie dürften mit dem Schrecken davongekommen sein. Die Feuerwehren Oberelchingen und Unterelchingen halfen an der Unfallstelle. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste mit einem Kran geborgen und dann abgeschleppt werden. Den Schaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 21.000 Euro an.

Im Rückstau kam es letztlich noch zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos. Hier verletzte sich niemand. Der Schaden dürfte rund 8.000 Euro betragen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.