Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Illertissen: 17-Jähriger von abbiegendem Pkw erfasst

Gegen 16.30 Uhr kam es am 04.12.2020 zu einem schweren Verkehrsunfall in der Straße ‚Zur Aumühle‘ in Illertissen.
Ein 50-jähriger Pkw-Fahrer kam aus Richtung der Staatsstraße 2031 und wollte nach links auf ein Firmengelände abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 17-Jährigen auf einem Leichtkraftrad, welcher bei der Kollision schwer verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 6.300 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Illertissen sperrte die Straße zur Unfallaufnahme. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Illertissen unter der Rufnummer 07303/96510 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.