Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Illertissen: Offenbar unter Drogeneinfluss zur Polizei gefahren

Am Samstagvormittag erschien ein 39-Jähriger wegen einem Termin in einer anderen Angelegenheit bei der Polizeiinspektion Illertissen.
Hierbei kam er mit seinem eigenen Pkw auf die Dienststelle gefahren. Im Gespräch mit dem Herrn fielen dem diensthabenden Beamten drogentypische Auffälligkeiten auf. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte den Verdacht. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutentnahme. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Sollte die Blutuntersuchung den Nachweis für einen Drogenkonsum erbringen, erwartet den 39-jährigen ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.