Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Nersingen: Gegen Bordstein gekracht und Ölwanne aufgerissen

In einem Kreisverkehr auf der B10 zwischen Nersingen und der Autobahn 7 kam es am Samstagnachmittag, 29.12.2018, zu einem Verkehrsunfall.
Auf Grund überhöhter Geschwindigkeit verlor ein 55-jähriger Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr auf einen Bordstein auf. Hierbei wurde die Ölwanne des Fahrzeugs derart beschädigt, dass eine große Menge Öl austrat. Die Fahrbahn wurde über eine Strecke von ca. 50 Metern verunreinigt. Eine Streife der Polizei musste die Strecke über eine Stunde lang absichern, bis die Fahrbahn durch die Straßenmeisterei gereinigt wurde. Den Fahrer des Pkw erwartet nun ein Bußgeldverfahren wegen der nicht angepassten Geschwindigkeit.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.