Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Nersingen: Unbekannter bricht in Bauernhaus ein

Im Zeitraum von Freitag auf Samstag drangen unbekannte Täter in ein Bauernhaus im Stadtteil Leibi auf bislang unbekannte Weise ein.
Durch den Eigentümer konnte nur festgestellt werden, dass das Erdgeschoss sowie der erste Stock durchwühlt worden waren. Nach jetzigem Kenntnisstand beläuft sich der Entwendungsschaden auf rund 100 Euro. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm übernommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.