Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Bei Kontrolle über der Promillegrenze

Am 05.05.2019 wurde in den frühen Morgenstunden ein 25-jähriger Autofahrer in der Neu-Ulmer Innenstadt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.
Da die Beamten im Verlauf der Kontrolle Alkoholgeruch wahrnehmen konnten, wurde eine Alkoholmessung durchgeführt. Die Messung ergab einen Wert oberhalb der 0,5 Promillegrenze, weshalb die Weiterfahrt unterbunden wurde. Den Autofahrer erwartet jetzt ein hohes Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.