Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Brand einer Gartenhütte in Kleingartenanlage

Am späten Sonntagabend wurden Feuerwehr und Polizei informiert, dass in der Kleingartenanlage am Gerberweg eine Gartenhütte brennen würde.
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Gartenhütte in Flammen, die Feuerwehr brachte den Brand jedoch unter Kontrolle und löschte das Feuer. Der Brandschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Möglicherweise hatte ein tagsüber genutzter Holzofen den Brand verursacht, allerdings bedarf es zur Klärung des Brandfalles noch weiterer polizeilicher Ermittlungen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.