Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Gastronomiebetriebe verstoßen gegen das Infektionsschutzgesetz

Gleich mehrere Anzeigen gegen Gastronomiebetreiber wurden Freitagnacht, 26.11.2021, durch Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Neu-Ulm festgestellt und geahndet.
Gegen 22.35 Uhr wurde ein reger Betrieb in einem Lokal in der Industriestraße in Neu-Ulm festgestellt. Insgesamt wurden bei der anschließenden Kontrolle 15 Gäste angetroffen. Gegen 22.45 Uhr wurden sechs Personen in einer Bar in der Augsburger Straße in der Neu-Ulmer Innenstadt angetroffen. Nachdem die Gastronomiebetreiber somit gegen die derzeit geltenden Infektionsschutzregeln verstoßen hatten, wird gegen die Beiden jeweils eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gemäß dem Infektionsschutzgesetz gefertigt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.