Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Jugendliche treten Außenspiegel ab

Ein Zeuge konnte am 27.02.2021, gegen 20.30 Uhr, mehrere Jugendliche beobachten, die im Bereich der Baumgartenstraße in Neu-Ulm Außenspiegel von den dort geparkten Autos wegtraten.
Da der Zeuge umgehend die Polizeiinspektion Neu-Ulm verständigt hatte, konnten die Jugendlichen noch in Tatortnähe vorläufig festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Ein Verfahren wegen Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz wurde eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.