Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Jugendlicher auf Mofa ohne Fahrerlaubnis erwischt

Am 08.01.2022, gegen 01.10 Uhr wurde durch eine Streifenbesatzung der ZED Neu-Ulm ein Mofa-Fahrer auf der Ringstraße festgestellt, der mit mehr als den erlaubten 25 km/h unterwegs war.
Bei der anschließenden Verkehrskontrolle konnte der 16-jährige Fahrer nur eine Mofa-Prüfbescheinigung vorzeigen und gab selber zu, dass das Mofa 45 km/h fährt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.