Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Motorradfahrer stürzt bei Bremsung

In ein Krankenhaus musste ein Motorradfahrer gebracht werden, nachdem er am Donnerstagmorgen, 12.08.2022, stürzte und sich hierbei verletzte.
Der 49-jährige Mann war in Neu-Ulm auf der Ringstraße unterwegs und wollte im weiteren Verlauf auf die Bundesstraße 10 in Richtung Ulm auffahren. An der Fahrbahnverengung musste eine Autofahrerin verkehrsbedingt anhalten. Der Motorradfahrer bremste, wobei sein Vorderrad blockierte. Er stürzte auf die Fahrbahn und zog sich schwerere Verletzungen zu. Aus dem Motorrad trat Öl und Benzin aus. Die Feuerwehr Neu-Ulm kümmerte sich um die Reinigung der Fahrbahn und sicherte die Unfallstelle ab. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 1.000 Euro an.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.