Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Schwer verletzt: Pkw und Motorrad kollidieren bei Weißenhorn

Auf der Staatsstraße 2019, zwischen Witzighausen und Weißenhorn, kam es am heutigen 17.05.2021 zu einem Zusammenstoß mit einem Schwerverletzten.
Eine Autofahrerin, 59-Jahre alt, war auf der Staatsstraße 2019 von Witzighausen in Richtung Weißenhorn unterwegs. Sie musste an einem längeren Rückstau anhalten, der sich Aufgrund einer stationären Ampelanlage am Ortseingang Weißenhorn und dem herrschenden Feierabendverkehr bildete. Die Dame, welche sich mitten im Stau befand, entschied sich dazu, nach links in einen Feldweg abzubiegen, um zu wenden. Sie setzte den Blinker und fuhr an. Zeitgleich kam ein 32-jähriger Motorradfahrer aus de Bibertal, der in gleicher Fahrtrichtung und wollte an dem Stau links vorbeifahren. Dabei erfasste die linke Front des Pkw die rechte Seite des Motorrades. Der Biker zog sich hierbei nach ersten Informationen schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt. Ein Feuerwehrmann aus Burtenbach, welcher privat zur Unfallstelle gekommen war, übernahm die Verkehrsregelung bis zum Eintreffen der Polizeiinspektion Weißenhorn.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.