Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden: Im Drogenrausch die Polizei gerufen

Was der Mann wohl dachte, als er selbst unter Drogeneinfluss am 19.01.2022 die Polizei anrief, um eine Mitteilung machte, nachdem er wieder klar im Kopf wurde?
Am frühen Mittwochmorgen rief ein 32-Jähriger den Notruf an und teilte mit, dass er Angst habe, weil sich bei ihm im Treppenhaus Personen aufhalten würden, die Fahrräder aus dem Keller stehlen und ihm seine Rolex Uhr wegnehmen könnten.

Der sofort entsandten Polizeistreife kam der Mann total aufgedreht und offenbar unter Drogeneinfluss stehend vor. Die Personen, die er angeblich wahrgenommen hatte, waren nicht anzutreffen. Als die Beamten das Zimmer des Anrufers sehen wollten, zeigte er ihnen zunächst das Zimmer seines kranken Vaters. Erst als die Polizei misstrauisch nachfragte, zeigte er sein eigenes Zimmer. Dort fanden die Beamten zahlreiche Rauschgift-Utensilien und Drogen wie Crack, Ecstasy, LSD-Trips, Pilze, Cannabis und Haschisch. Nach der Sicherstellung dieser Gegenstände erwartet den Mann nun eine Anzeige wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.