Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden: Jugendliche schießen mit Softairwaffe

Eine 37-Jährige wurde im Bereich der Wielandstraße in Senden von zwei Jugendlichen mit einer Softairwaffe beschossen.
Grund war wohl ein vorangegangener Streit, da die beiden zunächst versucht haben, eine Mülltonne umzutreten. Die Geschädigte wurde auf ihrem Balkon sitzend dreimal getroffen und verspürte hierbei einen leichten Schmerz. Die eingesetzten Beamten trafen die beiden Jugendlichen trotz Fahndung im Nahbereich nicht mehr an.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.