Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden: Polizei weckt Schlafenden – und muss ihn verhaften

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 27.11.2021, gegen 03.00 Uhr, wurde die Polizei über eine Person informiert, die in den Räumen einer Bank in der Hauptstraße liegen soll.
Bei der Kontrolle der Person stellten die Beamten fest, dass gegen die Person gleich vier Fahndungsnotierungen vorlagen. Es handelte sich hierbei um offene Haftbefehle und Fahndungen von verschiedenen Gerichten und Staatsanwaltschaften. Die Haftbefehle wären durch Zahlung verschiedener Geldbeträge abwendbar gewesen. Da der 39-Jährige diese jedoch nicht beibringen konnte, wurde er in die nächste JVA gebracht.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.