Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden/Witzighausen: Hoher Schaden bei Frontalunfall mit einem Verletzten

Am Donnerstag, 19.11.2020, gegen 12.15 Uhr, kam es zwischen Senden und Witzighausen zu einem Verkehrsunfall.
Ein 28-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw hinter einem Traktorgespann von Witzighausen in Richtung Wullenstetten. Beim Abbiegen nach links missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden Pkws eines 38-jährigen Mannes, worauf es zum Frontalzusammenstoß kam. Das entgegenkommende Fahrzeug wurde anschließend gegen zwei weitere Pkws geschleudert, die ebenfalls in Richtung Wullenstetten unterwegs waren.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt, der Fahrer des entgegenkommenden Wagens wurde verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Weißenhorn gebracht. Drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Gesamtschaden wird auf etwa 47.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.