Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Sperrstunde in Senden und Weißenhorn kontrolliert

Die Einhaltung der Sperrstunde kontrollierte die Polizei in der Nacht des 27.11.2021 in Senden und in Weißenhorn.
Samstagnacht führten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn, zusammen mit Kräften der Polizeistation Senden, im Auftrag des Landratsamt Neu-Ulm, Schwerpunktkontrollen im Hinblick auf die Einhaltung der Sperrstunde gemäß der 15. Bay Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bei Schank-und Speisewirtschaften durch. Alle Gastronomen hielten sich an die aktuell verordnete Sperrstunde und es konnten bei insgesamt 17 Kontrollen im Dienstbereich keinerlei Verstöße festgestellt werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.