Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Vöhringen: Anhänger reißt vom Zugfahrzeug ab – Unfallzeugen gesucht

Zu einem Verkehrsunfall bei Vöhringen kam es am 19.12.2018 mit einem Fahrzeug-Gespann, zu dem die Polizei Zeugen sucht. Es entstand hoher Schaden.
Am Mittwochmittag fuhr ein 58-jähriger Mann mit einem Kleintransporter samt Anhänger auf der Kreisstraße NU 14. Vermutlich aufgrund eines Verstoßes gegen die Ladungsvorschriften kam das Fahrzeuggespann ins Schleudern und prallte mehrmals gegen die Leitplanke. Hierbei wurde der Anhänger von dem Kleintransporter gerissen und die beladenen Baustahlgitter beschädigten den Fahrbahnbelag.

Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 18.000 Euro. Das Fahrzeuggespann musste aufgrund der massiven Beschädigungen abgeschleppt werden.

Unfallzeugen gesucht
Zu einer konkreten Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer kam es zum Glück nicht. Dennoch sucht die Polizei Illertissen noch Zeugen des Unfalls. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07303/9651-0 erbeten.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.