Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Vöhringen: Betrunkener nächtigt in fremdem Pkw

Am Sonntagmorgen kam eine 68-Jährige zu ihrem geparkten Pkw und musste darin einen schlafenden Fremden feststellen.
Das Fahrzeug hatte über Nacht in der Uhlandstraße am Fahrbahnrand gestanden. Die Frau verständigte die Polizei. Die Beamten konnten den 41-Jährigen wecken und seine Personalien erheben. Der Mann hatte offenbar etwas über den Durst getrunken und suchte auf seinem Heimweg eine Schlafstelle. Wie der 41-Jährige ins Fahrzeuginnere gelangte, blieb unklar. Der Mann konnte keine plausiblen Angaben hierzu machen. Ein Schaden war an dem Pkw nicht festzustellen. Eventuell war das Fahrzeug nicht versperrt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.