Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Vöhringen: Unter Alkohol- und Drogeneinfluss geparkten Pkw gerammt

Am Mittwoch, 15.06.2022, konnte, gegen 22.45 Uhr, ein Anwohner beobachten, wie die Fahrerin eines schwarzen Pkws gegen einen in der Straße Zum Klärwerk geparkten Pkw prallte.
Dadurch wurde dessen Frontstoßstange verkratzt. Die Schadenshöhe wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Bei Eintreffen der Beamten konnten diese Alkoholgeruch bei der Unfallverursacherin wahrnehmen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bei der 36-Jährigen ergab eine Alkoholisierung oberhalb des relevanten Grenzwertes. Zudem ergaben sich Anhaltspunkte dafür, dass die Fahrerin unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand. Deshalb wurde bei der Beschuldigten eine Blutentnahme durchgeführt. Auch stellte sich bei der genaueren Überprüfung ihres Pkws heraus, dass für diesen seit Mitte Mai 2022 kein Versicherungsschutz mehr bestand. Aus diesem Grund wurde von der Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Illertissen das Fahrzeug entstempelt und der Pkw-Schlüssel sichergestellt.

Die 36-Jährige wird u. a. wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.