Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Weißenhorn/Neu-Ulm: Gefasster und geflüchteter Ladendieb

In Weißenhorn und in Neu-Ulm kam es am Montag, 04.07.2022, zu zwei Ladendiebstählen, wovon einer gefasst wurde, der andere aber flüchtet. Es musste in Neu-Ulm auch die Feuerwehr gerufen werden.

Jugendlicher Ladendieb in Weißenhorn ertappt
Am Montagnachmittag entnahm ein 14-Jähriger bei einem Discounter aus dem geöffneten Zigarettenregal zwei Packungen Zigaretten und ging anschließend in den Ladenbereich. Dann steckte er die Zigarettenschachteln in seinen mitgebrachten Rucksack und passierte im Anschluss den Kassenbereich, ohne zu bezahlen. Er war schon einige Zeit von Mitarbeitern des Geschäfts beobachtet worden und wurde nun angehalten und ins Büro gebeten. Als die hinzugerufene Polizeistreife den Rucksack durchsuchte, kamen die Zigarettenschachteln zum Vorschein. Der junge Mann erhielt ein Hausverbot für das Ladengeschäft ausgesprochen; er wird wegen Ladendiebstahls angezeigt und die Beamten übergaben ihn nach der polizeilichen Aufnahme an seine Mutter.

Ladendieb in Glacis-Galerie ergreift die Flucht
Am Montagmittag kam es in einem Bekleidungsgeschäft in der Glacis-Galerie zu einem Ladendiebstahl. Ein circa 35-jähriger Mann hatte an mehreren Kleidungsstücken die Etiketten entfernt und packte diese anschließend in seinen mitgeführten Rucksack. Als er den Laden verlassen wollte, wurde er von einer Angestellten aufgefordert, stehenzubleiben. Als der Mann daraufhin wegrannte, rief die Angestellte um Hilfe. Ein 25-jähriger Passant wurde auf den Vorfall aufmerksam und versuchte unter dem Einsatz seines mitgeführten Tierabwehrsprays den Flüchtigen zu stoppen, was jedoch misslang. Der Bereich des Pfefferspray-Einsatzes musste durch die Feuerwehr anschließend gelüftet werden, es wurde jedoch hierdurch niemand geschädigt. Der aktuell noch unbekannte Ladendieb hatte ein Tattoo am linken Auge in Form einer Träne. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm nahm die Ermittlungen wegen Ladendiebstahls auf. Sachdienliche Hinweise in der Sache bitte unter der Telefonnummer 0731/8013-0.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.