Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Lechbruch am See: Senior rutscht mit Pkw in Bachbett

Am Freitagnachmittag kam ein 79-jähriger Mann mit seinem Pkw beim Wenden von der Fahrbahn ab. Im Anschluss rutschte der Pkw in den Klausmener Seebach am Mühlweg hinab.
Das Auto kam im Bachbett auf der Fahrerseite zum Liegen. Der Fahrer blieb dabei unverletzt und wurde durch hinzugekommene Passanten aus dem Pkw gerettet. An der Bergung des Pkw waren die Freiwillige Feuerwehr Lechbruck mit etwa 15, die Wasserwacht Füssen mit rund sechs Einsatzkräften und ein Abschleppdienst mit einem Kran beteiligt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro, wie die Polizeiinspektion Füssen mitteilt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.