Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

50-Jähriger überschlägt sich auf der B12

Montagfrüh, 18.01.2021, verletzte sich ein 50-jähriger Mann auf der Bundesstraße 12 bei Germaringen, bei einem selbstverschuldeten Pkw-Überschlag glücklicherweise nur leicht.
Höhe Ketterschwang geriet er in Fahrtrichtung Kaufbeuren aus Unachtsamkeit ins schneebedeckte Bankett. Anschließend schleuderte das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn und überschlug sich an einem Wildzaun. Der Pkw musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 11.500 Euro. Der Unfallverursacher wurde verwarnt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.