Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

Gleitschirmflieger in Baumkrone bei Halblech

Am Nachmittag des gestrigen 05.02.2021 kam es bei gutem Flugwetter zu einem unerwarteten Absturz eines Gleitschirmfliegers am Buchenberg in Buching / Halblech.
Der 29-jährige Gleitschirmpilot drehte kurz nach dem Start in einer Thermik zu stark ein und sank unerwartet ab. Dabei verfingen sich seine Füße in einer Baumkrone, woraufhin sich der Gleitschirm um den Baum wickelte und der Pilot im Baum hängen blieb. Der glücklicherweise unverletzte Pilot konnte selbständig einen Notruf absetzen. Er und seine Ausrüstung mussten im Anschluss durch die Bergwacht aus größerer Höhe gerettet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.