Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kreis Ostallgäu: Biker auf der B16 bei Stötten lebensgefährlich verletzt

Am heutigen 27.07.2021 ereignete sich, gegen 18.30 Uhr, auf der Bundesstraße 16 bei Stötten am Auerberg ein schwerer Verkehrsunfall.
Nach jetzigem Ermittlungsstand fuhr eine 37-jährige Ostallgäuerin bei Stötten am Auerberg auf die B16 auf, übersah dabei einen 47-jährigen Kaufbeurer mit seinem Kraftrad und stieß mit ihm zusammen. Der Motorradfahrer stürzte und erlitt schwerste Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro.

Neben der Polizei Marktoberdorf war zudem die Freiwillige Feuerwehr Stötten am Auerberg mit ca. zehn Einsatzkräften vor Ort.

Die Polizeiinspektion Marktoberdorf hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.