Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

Nesselwang: Mit Bagger Gasleitung beschädigt

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Freitagabend, 19.11.2021, in einem Neubaugebiet in Nesselwang.
Ein 52-jähriger Baggerführer beschädigte bei Baggerarbeiten auf einem privaten Grundstück einen Hausgasanschluss wonach Erdgas aus der beschädigten Leitung ausströmte. Die Unfallstelle wurde daraufhin weiträumig abgesperrt bis der Gasversorger eintraf und das Leck abdichtete. Zu einer weiteren Gefährdung kam es nicht. Die Feuerwehr Nesselwang war mit 20 Mann im Einsatz. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden von der Polizeistation Pfronten übernommen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.