Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Altenmünster: Kleintransporter verliert Reifen während der Fahrt

Gegen 17.45 Uhr, am gestrigen 12.11.2021, führte ein verlorener Reifen zu einem Verkehrsunfall in Atenmünster.
Ein 55-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Hauptstraße in Altenmünster in Fahrtrichtung Zusmarshausen. Auf Höhe der Hausnummer 13 kam ihm ein Kleintransporter mit einem Anhänger entgegen. Von diesem Fahrzeuggespann löste sich offensichtlich ein Reifen und machte sich selbständig. Der Reifen schlug vorne links in den Pkw ein und verursachte hier einen Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war.

Das Kleintransportergespann fuhr weiter, ohne den Verlust seines Reifens bemerkt zu haben. Es ist zu vermuten, dass es sich um einen Zwillingsbereifen handelte.

Der Reifen und die dazugehörigen Radmuttern konnten am Unfallort aufgefunden werden.

Der Fahrer des Gespanns bzw. Zeugen, welche Hinweise zu dem Gespann geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/18900 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.