Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Augsburg: 18-Jährigem wird am Königsplatz der Geldbeutel geraubt

Ein 18-jähriger Mann wurde am 14.05.2018, gegen 21.40 Uhr, in Augsburg Opfer eines Raubüberfalles.
Der junge Mann befand sich am Haltestellendreieck des Königsplatzes und begab sich in die dortige Toilette. Ihm folgten drei unbekannte Personen (zwei Männer und eine Frau, die er kurz zuvor getroffen hatte) auf die Toilette und griffen ihn unmittelbar an. Bei dieser körperlichen Auseinandersetzung entwendeten die Täter den Geldbeutel des 18-Jährigen und flüchteten. Durch den Angriff wurde der Mann leicht verletzt. Lediglich die Frau konnte der Verletzte, der eine Alkoholisierung von knapp 1,5 Promille aufwies, vage beschreiben: Ca. 180 cm groß und hatte als Frisur einen „Sidecut“.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Kripo Augsburg unter 0821/323-3810 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.