Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Augsburg: 27-Jähriger schlägt Jobcenter-Mitarbeiter nieder

In Augsburg gab es am 26.09.2018 in einem Jobcenter einen tätlichen Angriff auf einen Mitarbeiter. Der Sicherheitsdienst schritt ein.
Am Mittwochmorgen, gegen 08.45 Uhr, betrat ein 27-Jähriger das Büro eines 24-jährigen Mitarbeiters und schlug diesen ohne Ankündigung zu Boden. Dort trat der Täter noch mehrmals mit dem Fuß gegen den Geschädigten. Der Sicherheitsdienst des Job-Centers konnte den Angreifer überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Der Geschädigte erlitt mehrere Verletzungen im Gesicht und musste ins Klinikum Augsburg verbracht werden. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.