Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg-GVZ: Elektroingenieur bei Kurzschluss schwer verletzt

Gestern, am 30.11.2021, arbeitete ein 44-jähriger Elektroingenieur in einer Firma an der Koblenzer Str. in Augsburg am GVZ an einem Schaltkasten. Hierbei kam es zu einem Arbeitsunfall.
Gegen 08.45 Uhr fiel aus Unachtsamkeit ein Drahtstück in den Schaltkasten. Infolgedessen löste dieser Draht einen Kurzschluss im Kasten aus. Durch die entstandene starke Stichflamme erlitt der 44-jährige Mann schwere Gesichtsverletzungen. Er wurde vom Rettungsdienst in das Uniklinikum Augsburg verbracht.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.