Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg: Jugendliche brechen in Wohnung ein und essen und trinken dort

Eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Schwibbogengasse bemerkte am Montagnachmittag, dass sich in einer benachbarten Wohnung fremde Personen aufhielten.
Da der Frau bekannt war, dass der Wohnungsinhaber bereits seit mehreren Tagen abwesend war, rief sie die Polizei. In der Wohnung konnte eine Gruppe junger Menschen im Alter von 14-21 Jahren festgestellt werden, welche sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschafften. Die Personen hielten sich in der Wohnung auf und bedienten sich an den dortigen Nahrungs- und Getränkevorräten. Es entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Die Wohnung wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen gegen unbefugten Zutritt gesichert. Die einzelnen Personen der Gruppe erwartet nun eine Anzeige wegen Wohnungseinbruchdiebstahls.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.