Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg: Mit Sommerreifen Verkehrsunfall verursacht

Bei winterlichen Straßenverhältnissen verursachte ein 21-Jähriger am Montag, 29.11.2021, in der Augsburger Innenstadt einen Verkehrsunfall.
Gegen 09.50 Uhr befuhr ein 73-Jähriger mit seinem Pkw BMW die Volkhartstraße in nordwestliche Richtung, als er auf Höhe des Klinkertorplatzes an einer roten Ampel halten musste. Ein nachfahrender 21-Jähriger in einem Pkw Renault konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit dem rechten Heck des BMW. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 15.000 Euro. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der 21-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde ärztlich versorgt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Einsatzkräfte fest, dass am Renault des 21-Jährigen trotz winterlicher Straßenverhältnisse noch Sommerreifen verbaut waren, sodass dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, wobei mindestens ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro sowie ein Punkt im Fahreignungsregister zu erwarten sind.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.