Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg: Vater mit zwei Töchtern betrunken mit Pkw unterwegs

Am 21.04.2019 wurde ein 42-jähriger Autofahrer angehalten, weil er gegen 22.00 Uhr auf der Bürgermeister-Ackermann-Straße in Augsburg durch unsichere Fahrweise aufgefallen war.
Bei der Kontrolle konnte Alkoholgeruch festgestellt werden, ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille.

Es sollte auf den Plärrer gehen
Der Beschuldigte hatte bei dieser Fahrt seine beiden 9 und 10 Jahre alten Töchter mit im Fahrzeug und war auf dem Weg zum Plärrer. Alle drei wurden auf die Dienststelle gebracht. Hier holte die Mutter ihre beiden Töchter ab, während bei dem 42-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Anschließend durfte auch er den Heimweg antreten.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.