Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Betriebsunfälle in Neusäß und Gersthofen

Die Streifen der Polizeiinspektion Gersthofen musste am gestrigen 20.01.2022 zwei Betriebsunfälle aufnehmen.

Betriebsunfall an einer Druckmaschine in Neusäß
Ein 26-jähriger Mann arbeitete gestern, am Donnerstagmittag, gegen 12.30 Uhr, in seinem Betrieb an der Oskar-von-Miller-Straße an einer Druckmaschine. Da offenbar die Maschine Papier nicht ordnungsgemäß einzog, half der 26-jährige nach. Mit der linken Hand schob er das Papier nach und bediente gleichzeitig mit der rechten Hand die Walzen. Als er diese abließ, klemmte er sich die linke Hand ein. Durch den Druck der Walzen trennte er sich eine Fingerkuppe an der linken Hand ab. Er wurde mit einem Rettungswagen in die Uniklinik Augsburg gefahren.

Kollegin in Gersthofen mit Stapler angefahren
Gegen 13.50 Uhr führte ein 63-jähriger Mann mit seinem Stapler Arbeiten in der Halle einer Spedition am Einsteinring durch. Seine 63-jährige Kollegin arbeitete hinter ihm. Der 63-jährige wollte ihr Platz machen und vorwärts wegfahren. Er legte aber versehentlich den Rückwärtsgang ein. Beim Anfahren setzte er zurück und traf mit seinem Stapler den rechten Fuß seiner Kollegin. Sie kam mit Verdacht auf Beinbruch ins Uniklinikum Augsburg.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.