Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Bundesstraße 17: Zeugen zu Unfallflucht Höhe der Anschlussstelle Königsbrunn gesucht

Am vergangenen Samstag, den 17.09.2022, kam es auf der Bundesstraße 17, Höhe des Anschlussstelle Königsbrunn gegen 08.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, dessen Auslöser davon fuhr.
Ein 55-Jähriger befuhr mit seinem Citroën die B17 in Fahrtrichtung Norden auf dem rechten Fahrstreifen. Auf Höhe der Anschlussstelle Königsbrunn Süd wechselte unvermittelt ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender SUV-Fahrer auf den rechten Fahrstreifen und bremste vor dem Citroen-Fahrer abrupt ab – möglicherweise in dem Versuch, noch an der Ausfahrt abzufahren. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der 55-Jährige ebenfalls stark abbremsen und nach links ausweichen, wo er mit einem Audi Q3 kollidierte, der anschließend in die Mittelschutzplanke prallte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich, die Fahrer blieben unverletzt. Der SUV-Fahrer fuhr unbeirrt auf der B17 weiter in Fahrtrichtung Norden.

Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen dunklen SUV, vermutlich mit Miesbacher Zulassung (MB- …).

Die Autobahnpolizei Gersthofen bittet Zeugen des Vorfalls um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0821/323-1910.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.