Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Festgenommen: Mutige Kinder verfolgen Ladendieb – Sanitäter hielt Täter fest

Am 11.09.2017, gegen 13.00 Uhr, beging ein 36-jähriger Mann einen Ladendiebstahl in einer Drogerie in der Via Claudia in Meitingen. Er rechnete nicht mir den mutigen Kindern und einem Zeugen.
Als der Dieb beim Verlassen des Geschäftes die Alarmanlage anschlug, flüchtete der zu Fuß. Drei Jungen, im Alter von zehn und elf Jahren, bemerkten dies und fuhren dem Flüchtenden auf ihren Fahrrädern hinterher.

Ein 37-jähriger Sanitäter (und Feuerwehrmann) und seine Frau wurden ebenfalls auf den davonlaufenden Ladendieb aufmerksam. In der Brachfeldstraße gelang es ihnen, den 36-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizeistreife festzuhalten.

Die Streife nahm die Personalien des Mannes auf, ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Um sich bei den couragierten Helfern zu bedanken, wurden die drei Jungen und der Sanitäter auf die Polizeiinspektion Gersthofen eingeladen. Hier übergab der stellv. Dienststellenleiter EPHK Klingler ihnen eine kleine Aufmerksamkeit und lobte sie für die tatkräftige Unterstützung. Im Anschluss bekamen die Hobbydetektive noch eine Führung durch die Polizeiwache und durften eine Runde im neuen BMW i3 drehen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.