Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Herrenbach: Stachlige Einbrecher beim Liebesspiel lösen Polizeieinsatz aus

Aufmerksame Anwohner verständigten heute Nacht, am 22.07.2019, die Polizei, da sie aus der Grundschule Herrenbach verdächtige Geräusche hörten.
Außerdem nahmen sie zwei Personen im dortigen Umfeld wahr, weshalb auch der Bewegungsmelder der Außenbeleuchtung angegangen sei.

Anrückende Steifen umstellen das Gelände
Mehrere Streifen fuhren deshalb sofort an und umstellten die Örtlichkeit. Auch der Hausmeister der Schule wurde hinzugezogen, um mit ihm anschließend das Schulgebäude zu durchsuchen. Hierbei stellte sich dann schnell heraus, dass keine Einbrecher in der Schule waren und der Bewegungsmelder wohl durch ein offenstehendes Fenster, welches durch den Luftzug hin- und herpendelte, ausgelöst wurde. Auch die verdächtigen Geräusche konnten schnell zugeordnet werden: sie wurden verursacht von einem Igelpaar beim Liebesspiel! Ohne die Igel babei zu stören, rückten die Streifen wieder ab.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.