Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Horgau: Zwei Fahrzeuge kollidieren im Kreuzungsbereich

Am Freitag, den 06.08.2021, war ein Autofahrer an einer Kreuzung bei Horgau nicht aufmerksam genug, was zu einem Verkehrsunfall führte.
Um 21.15 Uhr fuhr ein 26-jähriger Audi-Fahrer auf der Kreisstraße 5 von Agawang kommend, in Richtung Norden. Hierbei missachtete er an der Einmündung zur Staatsstraße 2510 die Vorfahrt. Da die Ampelanlage nicht mehr in Betrieb war, hatte der 26-Jährige aufgrund der Verkehrszeichen die Vorfahrt zu beachten. Hierbei übersah er einen von links kommenden 60-jährigen Opel-Fahrer. Bei der Kollision im Kreuzungsbereich entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Durch den Zusammenstoß wurde, so die Polizeiinspektion Zusmarshausen, niemand verletzt.

Zur Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Horgau und Horgauergreuth mit insgesamt 31 Kräften im Einsatz.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.