Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Kissing: Mit knapp zwei Promille Randstein touchiert

Gestern Abend, am 14.04.2019, beobachtete ein Polizeibeamter in seiner Freizeit, wie in der Garmischer Straße vor ihm ein Mercedes in Schlangenlinien fuhr.
Ziemlich unsicher bewegte der Fahrer sein Auto, donnerte mit den rechten Rädern gegen den Randstein und fuhr über einen Grünstreifen. Einigermaßen umständlich ließ er dann den Mercedes am Fahrbahnrand stehen und wollte zu einem Anwesen gehen.

Der Polizeibeamte sprach ihn an und nahm deutlichen Alkoholgeruch wahr. Damit der schwankende 68-jährige nicht weiter fährt, nahm er ihm den Autoschlüssel ab. Die hinzu gerufenen Kollegen nahmen den Kissinger mit zur Blutentnahme. Einen Alkotest konnte er mit knapp 1,9 Promille absolvieren. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.