Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Königsbrunn: Angestellte flüchtet in Nebenraum – Misslungener Tankstellenüberfall

Am 26.10.2018 betrat ein mit schwarzer Skimaske vermummter Mann gegen 20.10 Uhr die Kaufland-Tankstelle des gleichnamigen Verbrauchermarktes in der Germanenstraße.
Als die alleinanwesende Kassiererin den Mann bemerkte, flüchtete sie sich sofort in einen Nebenraum und verbarrikadierte die Türe, noch bevor es zu einer Forderung durch den vermutlich mit einem Messer bewaffneten Täter kam. Der offenbar verdutzte Räuber ließ daraufhin von seinem weiteren Vorhaben ab und flüchtete wieder aus der Tankstelle. Eine anschließende Fahndung nach ihm verlief ohne Erfolg.

Beschreibung des Vermummten:
Ca. 175 cm groß, kräftige bis stämmige Figur, bekleidet mit beiger Jacke mit Kapuze, blauer Jeans, dunkle Turnschuhe / Sneaker mit vermutl. heller Sohle, schwarze Gesichtsmaske.

Sachdienliche Hinweise bitte die Kripo Augsburg unter Telefon 0821/323-3810, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.