Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Königsbrunn: Kurios – Fahrer wechselt vor Kontrolle auf Beifahrersitz

Am 23.12.2021 unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Bobingen gegen 07.00 Uhr den Fahrer eines Kleintransporters in der Sperberstraße einer Verkehrskontrolle.
Direkt nach der Anhaltung konnten die Beamten durch die Rückscheibe den 57- jährigen Fahrer dabei beobachten, wie dieser vom Fahrer- auf den Beifahrersitz kletterte und dort die kontrollierenden Beamten erwartete.

Die Tatsache, dass er sich allein im Fahrzeug befand und ein Aussteigen eines potentiell zweiten Insassen durch die Polizisten ausgeschlossen werden konnte, ließ an der Fahrereigenschaft des Mannes nicht zweifeln. Der 57-Jährige verfügte jedoch nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis und wollte wohl durch seinen Geistesblitz einer möglichen Strafe entgehen. Der Fahrer muss sich nun wegen des Straftatbestandes des „Fahrens ohne Fahrerlaubnis“ verantworten.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.