Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Kutzenhausen-Rommelsried: Zu schnell auf glatter Straße – 30.000 Euro Sachschaden

Eine 53-jährige Frau verursachte am gestrigen 03.12.2021, bei Rommelsried alleinbeteiligt einen Verkehrsunfall.
Die Frau befuhr am Freitag, etwa 19.40 Uhr, mit ihrem SUV im höheren Preissegment die Kreisstraße K3 von Rommelsried in Fahrtrichtung Deubach. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug bei regennasser Fahrbahn in einer langgezogenen Linkskurve alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr die Frau mit ihrem SUV mehrere Verkehrszeichen und prallte mittig gegen einen kleinen Baum. Die Frau blieb unverletzt. Am Fahrzeug, bei dem die Front eingedrückt und der Unterboden beschädigt wurde, entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme war eine Streife der Polizeiinspektion Zusmarshausen vor Ort.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.