Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Langweid/B2: Überholvorgang endet mit sechs Verletzten

Auf der Bundesstraße 2 bei Langweid ereignete sich am gestrigen 19.03.2021 ein Verkehrsunfall, der in der Summe sechs Leichtverletzte forderte.
Während des Überholvorgangs am Freitag, gegen 22.00 Uhr, streifte auf der B 2 Richtung Süden die 34-jährige Pkw-Lenkerin zwei auf dem rechten Fahrstreifen befindliche Pkw, kam anschließend ins Schleudern, touchierte zunächst die Außen- und danach die Mittelschutzplanke. Schließlich blieb der Pkw mittig auf der Fahrbahn stehen.

Eine unmittelbar folgende Pkw-Lenkerin konnte einen Zusammenstoß – trotz Vollbremsung – nicht mehr vermeiden und kollidierte mit dem stehenden Pkw.

Einschließlich mehrerer Beifahrer wurden sechs Personen leicht verletzt, so dass eine vorsorgliche Verbringung in ein Krankenhaus unumgänglich wurde. Die Feuerwehr Langweid war tatkräftig an der Vollsperrung und den Aufräumarbeiten beteiligt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 21.000 Euro entstand.

Neben der Streife der Polizeiinspektion Gersthofen und der Feuerwehr Langweid war der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen vor Ort.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.